Mittwoch, 6. Juli 2016

I,A.M...Custom Color Cosmetics I Sun Mythos Collection II


Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu Teil II meiner Swatches der [Sun Mythos] Kollektion von I,A.M...Custom Color Cosmetics :) Hier könnt ihr noch mal Teil I nachlesen :p

Heute seht ihr dann also "Kinich Ahua", "Apollo" und "RA".*

  
Fangen wir an mit Kinich Ahua.

"A Bright persimmon orange Red crelly with tons of Gold, Bronze, Red micro flakies and shimmer, Red-Copper-Bronze and Silver-Gold-Bronze UCC flakies and iridescent orange-gold large flakies and iridescent micro glitters! AND it glows bright yellow in the dark!"

Auf Grund der vielen Falkies und Glitzer-Partikel habe ich vorsorglich eine Peel-Off-Base lackiert :) Darüber dann zwei problemlose Schichten des Lackes. Der Auftrag war hervorragend und die ganzen Partikel ließen sich einwandfrei verteilen. Schon während des  Lackierens hat man den Thermo-Effekt sehr gut gesehen. 



Im kalten Zustand ein schönes Paprikaorange und im warmen Zustand irgendwie ein dreckiges gelb-orange :D (Persimmon heißt übersetzt übrigens Dattelpflaume und wenn ihr nach der googled, finde ich die Beschreibung sehr passend :p )
Eine Schicht Topcoat hat gereicht, um alles glatt zu bekommen :)











Kinich Ahua ist nicht nur ein Thermo-Lack, sondern auch ein Glow in the dark. Leider konnte ich die Bilder nur mit dem Handy aufnehmen, weil meine Kamera gestreikt hat, aber ich denke, der Effekt ist erkennbar ;)





Der nächste im Bunde ist Apollo.


"A Copper Bronze Flakie glitter Topper. This Gorgeous polish can be worn on its own, layered in several coats or layered over a polish (Dark looks best).
Gold, Bronze, Red micro flakies, iridescent flakies, and shimmer, Red-Copper-Bronze and Silver-Gold-Bronze UCC flakies and iridescent orange-gold large flakies and holo micro glitters!"

Puh, dieses Flakie-Monster hat mich fast zur Weißglut gebracht!! Pampered Polishes hat Apollo solo lackiert und weil ich das sehr schön fand, hab ich es genauso gemacht. Also Peel-Off-Base lackiert, darüber eine Schicht Apollo lackiert, zwei Schichten getupft und noch mal eine Schicht lackiert. Vom Flakie-Desaster-Clean-Up fang ich lieber gar nicht erst an zu erzählen :D Das Endergebnis überzeugt mich aber. Geil, oder? *_*













Bei Crutenberg habe ich Apollo dann noch in seiner Funktion als Topper bewundert und mich dazu entschieden, ihn zumindest auf dem Swatchwheel zu testen. Über weiß, schwarz, Dear Spirit und Green Racing Drag



Links: eine Schicht Apollo / Mitte: zwei Schichten Apollo / Rechts: mattiert mit Ashlies Bees Knees Waxy Matte Topcoat

Und zu guter Letzt mein zweiter Favorit (neben Sól) RA:


"This gorgeous polish is hard to describe. It is an Ultra Holo with Violet-Red-Orange-Gold Chameleon shift with tons of shifting Chrome Red-Copper-Bronze UCC flakies, iridescent orange-gold large flakies and holographic flakies. 
Red, Copper and Bronze flecks and shimmers in a sheer black base. 

Great over an undie or builds well in 3-4 coats."


Die Konsistenz dieses Lackes ist der absolute Wahnsinn. Ich habe auch nicht 4 Schichten gebraucht, sondern ganz normal zwei und damit hat RA perfekt gedeckt. Komisch :p
Trotz der vielen Holo-Partikel finde ich ihn super und freue mich schon darauf, wenn er wieder auf die Nägel darf :)












Und jetzt, da ihr alle Lacke der [Sun Mythos] Kollektion gesehen habt... Welcher ist euer Favorit? Also bei mir ja eindeutig Sól, dicht gefolgt von RA.

Und da die Kollektion gerade im Sale ist, hier noch mal alle wichtigen Daten:


Rabatt für den ganzen Shop mit dem Code Anne20!!

Allerliebst,

Anne

Ps: Heute Abend lohnt es sich, auf Instagram vorbeizuschauen. Eventuell gibt es etwas zu gewinnen :p

*Die Lacke wurden mir rabattiert zur Verfügung gestellt.

_______________________________________________________________
Hi folks,

I can keep my English review short and simple again. After swatching the whole collection all I can say is: Buy the whole collection because you'll love it and you don't want to miss these beautiful and unique polishes! :p The formulas are amazing and the application is super easy (except for Apollo)!

Kinich Ahua is a great thermal polish. The effect is very visible. I used two coats for full opacity over a peel-off base. I didn't really like the yellow (warm) colour but the orange (cold) is great! It also glows in the dark. How much fun is that???

Apollo is a lovely flakie topper but very hard to use :D I applied a peel-off base and then painted one normal coat, then two sponged coats and one last coat applied normally. Clean-Up was not as much fun as you might think, haha. But I think the final result satisfies everyone, doesn't it?
I also tried it over a white, black, nude and green base. The picture on the left shows one coat of Apollo over those colours, the middle one two coats and the for the right one I used Ashlie's Bees Knees Waxy Matte Topcoat. I think it looks amazing over green, doesn't it?:O

RA is my second favourite polish of the collection. At first I thought - ugh, so much holo :'( . But once I used it I was in love. The color is so unique and amazing for summer! I only used two coats for the pictures above even though Ashlie suggests 3-4! 

I used Ashlie's Diamond Pro topcoat. It applied very smoothly and doesn't stink at all. It dries fast but not as fast as the HK Girl :)

If you use Anne20 at checkout you'll get 20% off the whole (!!) shop!

Ps: For my European readers you might want to check my instagram tonight. There might be a little giveaway ;)

Have a great week and thanks for reading :)

Anne


Kommentare:

  1. RA ist eeeeindeutig mein Liebling, obwohl Kinich Ahua ja mächtig was her macht! Glitzer, Thermo und Glow? Wahnsinn! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Richtig toll, am besten gefällt mir der letzte!

    AntwortenLöschen